Vita

Ilse-Wecker

ILSE C. WECKER

  • geb. 1949 Wangen /Allgäu
  • Ausbildung zur Fotografin in MS
  • Lehrbeauftragte für Fotografie am Institut für Kunsterzieher MS 1973/74
  • Studium Kunst und Geschichte in MS
  • langjähriger Schuldienst Castrop-Rauxel und Coesfeld

         Ausstellungen:

  •  SCHULEN KOOPERIEREN MIT KULTUR, Kulturstiftung der Länder, Koordinierung
    Ausstellung in der Stadtbücherei Coesfeld 2007
  •  FOTOFORUM – Halle Münsterland Beteiligung 2009
  • VON TÜR ZU TOR – MIT UNSEREN AUGEN, S. Mrozek+ I.Wecker Torhausgalerie MS 2011
  • EINBLICKE – AUSBLICKE Mrozek, Wecker, Kirchenfoyer MS 2013
  • FOTO+SKULPTUR – ASSOZIATIONEN Ilse+Lutz Wecker –  Bezirksregierung MS 2013 
  • ANTE PORTAS – Ilse Wecker, Verwaltungsgericht MS 2013/14
  • MENSCHENBILDER – SCHANZE zeigt Laugesen,Wecker,Zinkant – Galerie König MS 2014
  • FARBEN – SCHANZE stellt aus – Stadthaus-Galerie Münster, Rathausinnenhof, Beteiligung 2014
  •  LAST EXIT KUNST -SCHANZE stellt aus,VHS Münster,Beteiligung 2015
  • SCHANZE 2016 – Jahresausstellung, Galerie König – Münster, Beteiligung 2016
  • Städtische Galerie im „Alten Amtsgericht“ Petershagen, neue Werke SCHANZE, Beteiligung 2016
  • GRIMMS MÄRCHEN im Märchen- u.Wesersagenmuseum, Bad Oeynhausen, Schanze stellt aus, Bet. 2016
  • INTEAM  – Jahresausstellung SCHANZE 2017, Haus d. Niederlande, Münster Feb. 2017, Beteiligung
  • Mitherausgeberin des Bildbandes KUNSTSZENE MÜNSTER – die Fotografen Ulrich Karst  und Ilse Wecker –  März 2017 – Tecklenborg Verlag 
  • Herbstsalon SCHANZE – Galerie König Münster – VERSTÄNDIGUNG  Sept. – Nov. 2017    

       

  • Mitglied in der Freien Künstlervereinigung SCHANZE seit 2012, seit 2016 im Vorstand
  • lebt und arbeitet in MS

  

LUTZ R. WECKER

  • geb. 1943 in Habelschwerdt (Schlesien)
  • aufgewachsen im Münsterland
  • während der 45-jährigen selbständigen Tätigkeit in Münster 
  • gleichzeitig intensive Auseinandersetzung mit der Skulptur und bildhauerisches Arbeiten an Holz und Stein
  • Workshops und Seminare in Wolfenbüttel und Lüchow-Dannenberg zum Thema Skulptur
  •  ebenso in Italien
  • und in der Schweiz
  • Der rumänische Bildhauer Constantin Brancusi ist für Lutz Wecker zu einem Leitbild geworden

Das wesentliche Anliegen von Lutz Wecker ist die tägliche Herausforderung am Material Stein  bzw. Holz, weniger die Präsentation der Werke, schließt aber nicht gelegentliche Ausstellungen aus:  

  • StadtBILD – arte-FAKT – Kunst aus Gescher, Rathaus – Beteiligung 2003
  • FOTO+SKULPTUR – ASSOZIATIONEN – Ilse+Lutz Wecker, Bezirksregierung Münster Domplatz , 2013
  • lebt und arbeitet in Münster